Schland o Schland – Der WM-Song 2010 – Die Fanseite



Das WM-Lied 2010 steht fest. Eine Truppe aus Münster hat den Überraschungscoup gestartet. In einer Pressemitteilung schreiben die Jungs aus Münster: Wir haben es so eben getan. Lena hat vorgelegt und wir hauen voll in die Kerbe mit der Kombination aus Grand-Prix Gewinnerspirit und WM-Vorfreude. Knapp elf Freunde aus Münster wollen Lenas Geist mit in die Fußballweltmeisterschaft tragen und stimmen dazu an: „Schland o Schland, wir sind von dir begeistert!…“

Die Idee zum Cover-Song hatte Christian Landgraf, Student aus Münster. Der Text war schnell geschrieben und mit ein paar Kumpels war die eigene Satellite Version samt Gitarre und Orgel schnell im Kasten. Auf den letzten Drücker entstand das Video zum Song unter Regie von Moritz Schefers im naheliegenden Südpark. Von 17 bis 18 Uhr reichte das Sonnenfenster laut wetter.com und länger dauerten dann die Dreharbeiten ganz im Stil von Lena auch nicht an. Nach genau einer Woche auf Hochtouren ging um 7am das Video online.
Das Video und den Song als MP3 gibt’s auf der eigenen Website http://www.schlandrut.de/. Wir freuen uns auf Resonanz und singen solange weiter. Bei Fragen wenden Sie sich also einfach uns, siehe Kontakt weiter unten.
Text: Christian Landgraf
Orgel: Christian Landgraf
Gitarre: Matthias Landgraf
Leadgesang: Nikolai Gaschütz
Background & Refrain: Christian Landgraf und Joana Cellarius
Mastering: Johannes Wilde
Regie, Kamera & Post: Moritz Schefers
Kamera #2: Timo Bühring
Statisten: Pete, Jan Overmann, Alexander Pohlmeier, Johannes Jötten, Philipp Schöll, Robert Krotoszynski und drei zugelaufene

Bei Facebook gibt es bereits eine Fanseite!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: